Kreisliga A2, 8. Spieltag, Sonntag, 26.09.2021, 15:00 Uhr

Sportfreunde Dorfmerkingen II

6 : 0

SV Wört

Oberliga BW, 10. Spieltag, Samstag, 25.09.2021, 14:00 Uhr

FV Ravensburg

4 : 2

Sportfreunde Dorfmerkingen

SfD II: Deutlicher Heimsieg gegen den SV Wört

SfD II: Deutlicher Heimsieg gegen den SV Wört

26.09.2021
Die Sportfreunde Dorfmerkingen II besiegen zu Hause den SV Wört deutlich und absolut verdient mit 6:0. In der 17. Minute gingen unsere Jungs durch ein Tor von Nicolai Sauer mit 1:0 in Führung, Moritz Lingel erhöhte in der 30. Minute auf 2:0, was gleichzeitig den Halbzeitstand darstellte. In der 51. Minute erhöhte Bernd Mahler auf 3:0, das 4:0 erzielte Michael Schiele in der 58. Minute. Vier Zeigerumdrehungen später fiel das 5:0 durch Gui Guimaraes, das Tor zum 6:0 Endstand erzielte Marvin Würmlin.

Als kleine Randnotiz hier noch ein Zitat aus dem Spielbericht von fussball.de: „Die Zweitvertretung von Spfr Dorfmerkingen stellte die eigenen Aufstiegsambitionen eindrucksvoll unter Beweis und zog dem SV Wört mit einem 6:0-Erfolg das Fell über die Ohren“.

4:2 beim FV Ravensburg

4:2 beim FV Ravensburg

25.09.2021
Die Sportfreunde unterliegen beim FV Ravensburg mit 4:2 (Halbzeitstand 2:0). Nach dem 3:0 Rückstand keimte Hoffnung durch zwei Tore von Marc Gallego (61. und 67. Min), allerdings erzielten die Gastgeber dann in der 75. Minute das Tor zum 4:2 Endstand.
Torfolge:
1:0 Felix Hörger (9. Min.)
2:0 Moritz Jeggle (45. Min.)
3:0 Felix Schäch (49. Min.)
3:1 Marc Gallego (61. Min.)
3:2 Marc Gallego (67. Min., Elfmeter)
4:2 Felix Hörger (75. Min).
Update:
Den Spielbericht gibt es hier: Spielbericht FV Ravensburg : Sf Dorfmerkingen
SfD II unterliegen im Achtelfinale des Bezirkspokals gegen die SG Bettringen

SfD II unterliegen im Achtelfinale des Bezirkspokals gegen die SG Bettringen

22.09.2021
Unser Kreisliga A-Team unterliegt dem Bezirksligisten SG Bettringen im Achtelfinale des Bezirkspokals mit 0:3. In der ersten Hälfte des Spiels bewegten sich die beiden Teams absolut auf Augenhöhe, doch in der zweiten Halbzeit setzte sich die individuelle Klasse der Gäste durch und so endete das Spiel mit 0:3.
Tore: 0:1 Spengler (52. Min.), 0:2 Reichelt (79. Min.), 0:3 Spengler (86. Min.).

Noch eine kleine Fußnote am Rande: Das heutige Spiel musste aufgrund der Anstoßzeit und der Flutlichtsituation in Dorfmerkingen auf dem Kunstrasen stattfinden und war somit das erste Pflichtspiel auf dem neuen Belag.

0:4 Sieg bei der SG Eigenzell-Ellenberg I

0:4 Sieg bei der SG Eigenzell-Ellenberg I

19.09.2021
Unser Kreisliga A-Team schlägt die SG Eigenzell-Ellenberg I souverän und hochverdient auswärts mit 0:4. Die Tore erzielten Bernd Mahler (Kategorie Traumtor in der 2. Minute), Nicolai Sauer (25. Minute), Frank Wieser (54. Minute) und noch einmal Bernd Mahler (57. Minute).
0:0 gegen den aktuellen Tabellenführer

0:0 gegen den aktuellen Tabellenführer

18.09.2021
Die Sportfreunde zeigen eine klasse Leitung gegen den Tabellenführer FSV 08 Bietigheim-Bissingen und behalten durch ein 0:0 hochverdient einen Punkt in Dorfmerkingen. Vor allem die zweite Halbzeit ging an die Sportfreunde und die Fans hatten bereits den Torschrei auf den Lippen, doch Marc Gallegos Schuss ging leider nur an den Pfosten. Trotzdem kann die Mannschaft auf diese Leistung absolut stolz sein, denn immerhin ist man seit vier Spielen ungeschlagen und hat in dieser Woche zwei Tabellenführer stolpern lassen.

Ergebnisse vom Mittwochsspieltag

15.09.2021
Hier die Resultate der heutigen Spiele der Sportfreunde:
Unser Oberliga-Team holt einen Punkt beim (bisherigen) Spitzenreiter TSG Backnang. Nach frühem Rückstand in der 7. Minute, erzielte Marc Gallego den 1:1 Ausgleich in der 65. Minute. In der 83. Minute gingen die Gastgeber erneut in Führung, doch Denis Werner erzielte den 2:2 Ausgleich in der 90.+4. Minute 💪🏻.
In der RÖSER Arena gab es beim Spiel unseres Kreisliga-A-Teams mit einem 5:0 ein recht deutliches Ergebnis gegen den SV Kerkingen. So mancher Zuschauer empfand das Ergebnis als etwas hoch, zumal die Kerkinger auch einige wirklich gute Chancen hatten. Doch unsere Jungs erzielten ihre Tore lt. Trainer Stefan Schill zu den jeweils wichtigen und richtigen Zeitpunkten. Einen lupenreinen Hattrick erzielte Kadir Ciraci durch Tore in der 17., 45. und 45.+1. Minute. Außerdem trafen Lucas Kalweit (68. Min.) und Bernd Mahler (81. Min.) 💪🏻.
Wir sind HAPPY 🥳 und freuen uns aufs Wochenende, an dem es gegen den FSV 08 Bietigheim-Bissingen und die SG Eigenzell-Ellenberg I geht.
1:2 Niederlage gegen die SGM Union Wasseralfingen

1:2 Niederlage gegen die SGM Union Wasseralfingen

12.09.2021
Unsere Kreislia A-Mannschaft verliert zu Hause gegen die 1. Mannschaft der SGM Union Wasseralfingen.
Dabei sah es zunächst ganz anders aus: Nach sieben Minuten führten unsere Jungs durch ein Tor von Valerio Avigliano. Doch man versäumte es, nachzulegen, obwohl genügend Chancen da gewesen wären.

In der zweiten Halbzeit sah man zwei komplett anders auftretende Mannschaften auf dem Platz. Während Wasseralfingen eine deutliche Schippe draufpackte, waren unsere Jungs von der Rolle – und so kam es, wie es kommen musste: Man wurde gnadenlos bestraft und verlor in Summe verdient mit 1:2 durch Tore in der 72. und 77. Minute.

Gratulation nach Wasseralfingen.

Ein weiterer Neuzugang bei den Sportfreunden

Ein weiterer Neuzugang bei den Sportfreunden

12.09.2021
Im Rahmen des Heimspiels gegen den 1. FC Bruchsal präsentierten die Sportfreunde Dorfmerkingen einen weiteren Neuzugang: Riccardo Scarcelli kommt von der U19 des 1. FC Heidenheim. Der 19-Jährige Mittelfeldspieler agiert am liebsten auf der linken Außenbahn. Nach Christopher Junker, Kevin Renner und Fabian Adler ist es bereits der vierte Spieler, der aus dem Nachwuchsleistungszentrum der Heidenheimer stammt. Herzlich willkommen in der SfD-Familie
SfD : 1. FC Bruchsal

SfD : 1. FC Bruchsal

11.09.2021

Die Sportfreunde gewinnen ihr Heimspiel gegen den 1. FC Bruchsal mit 1:0. Das Tor erzielte Sime Pesic in der 49. Minute.
Alles in allem ein verdienter Sieg für das Team von Helmut Dietterle.
Den ausführlichen Bericht zum Spiel gibt es hier: Spielbericht Sportfreunde Dorfmerkingen : 1. FC Bruchsal
SG Schrezheim : SfD II 0:0

SG Schrezheim : SfD II 0:0

08.09.2021
Die SG Schrezheim und unsere Zweite trennen sich mit 0:0. Es war ein sehr ansehnliches Fußballspiel, wie der allseits geschätzte Amateur-Fußballtourist Claus „Bredi“ Breitenberger in seiner Facebook-Rückschau schreibt:

„Nun zurück aus Schrezheim, wo es gestern einen wirklichen Triumph des Amateurfußballs zu feiern gab. Denn ich habe es wirklich selten erlebt, dass ein Besuch bei einem Spiel, das 0:0 endete, so viele Menschen glücklich gemacht hat, was natürlich auch an den Rahmenbedingungen mit dem tollen Wetter, der exzellenten Verpflegung und der Super-Stadionmusik gelegen hat. Die ersten 30 Minuten der gestrigen Begegnung waren noch etwas zäh, doch dann hatte der Titelkandidat aus Dorfmerkingen eine starke Phase, in der man das Spiel durchaus hätte entscheiden können. Gleich mehrere Chancen blieben ungenutzt und auch die Latte stand einem Dorfmerkinger Torerfolg im Wege. Doch Schrezheim hat dies Phase gut überstanden und wurde danach selbstbewusster. Die zweite Halbzeit bot dann wirklich guten Kreisliga- A-Fußball, bei dem spielerischen Vorteile der Dorfmerkinger durch die Schrezheimer Kampfkraft kompensiert wurden. In der Schlussphase wurde es noch mal ein bisschen eng für Schrezheim, doch es blieb bei einem 0:0, mit dem dann auch beide Mannschaften leben konnten. Die Schrezheimer konnten dies vielleicht ein bisschen besser, doch die Dorfmerkinger Zweite konnte sich zumindest über das erste Zu-Null-Spiel der laufenden Runde freuen. Deshalb gibt’s auch noch dieses Bild mit den Jungs vom Härtsfeld.“
(Quelle Text und Bild: Facebook-Seite von Claus Breitenberger)

Wir sagen: Vielen Dank, Bredi

Interesse geweckt?

Du bist Fan oder möchtest gerne am aktiven Vereinsleben teilhaben? Worauf wartest du noch?