Oberliga BW, 18. Spieltag, Samstag, 20.11.2021, 14:00 Uhr

Sportfreunde Dorfmerkingen

0 : 1

Sport-Union Neckarsulm

Kreisliga A2, 16. Spieltag, Samstag, 20.11.2021, 11:00 Uhr

Sportfreunde Dorfmerkingen II

3 : 0

TSV Hüttlingen

0:1 gegen Neckarsulm

0:1 gegen Neckarsulm

20.11.2021 (Update 21.11.21: Spielbericht hinzugefügt)

Die Sportfreunde unterliegen der Sport-Union Neckarsulm mit 0:1. Das Tor für die Gäste erzielte Gebert in der 58. Spielminute. Gleichzeitig war es das erste Pflichtspiel unserer Oberligamannschaft auf dem in diesem Jahr neu verlegten Kunstrasenspielfeld.
Den ausführlichen Spielbericht gibt’s hier –> Spielbericht Sportfreunde Dorfmerkingen : Sport-Union Neckarsulm
SfD II holen Herbstmeisterschaft

SfD II holen Herbstmeisterschaft

20.11.2021

Die SfD II siegen im Spitzenspiel der Kreisliga A2 verdient gegen den Tabellendritten TSV Hüttlingen mit 3:0 und sichern sich damit die Herbstmeisterschaft 💪🏻.
Glückwunsch, Jungs 👏🏻🎉🍾⚽️.
Torfolge:
04. 1-0 Lingel
44. 2-0 Fischer
76. 3-0 Kalweit
Zwei Heimspiele am kommenden Samstag

Zwei Heimspiele am kommenden Samstag

18.11.2021

Am kommenden Samstag, den 20.11.2021, spielen beide aktive Teams der Sportfreunde zu Hause. Da der Platz in der RÖSER Arena aktuell unbespielbar ist, werden beide Spiele auf dem Kunstrasenspielfeld ausgetragen.

Den Auftakt macht unser „A-Team“, denen erneut das Spitzenspiel der Kreisliga A2 ins Haus steht. Mit dem Tabellendritten TSV Hüttlingen empfangen unsere Jungs einen spielstarken Gegner, der natürlich den Abstand zum Tabellenführer verkürzen will. Auf der anderen Seite könnte sich das Team von Trainer Stefan Schill mit einem Sieg die Herbstmeisterschaft sichern. Ein absoluter Fußball-Leckerbissen wartet also auf die Fans.
ACHTUNG: Die Anstoßzeit wurde noch einmal vorverlegt – von 11:30 auf 11.00 Uhr!!!
Schon zu dieser frühen Zeit werden die Besucher natürlich bestens versorgt. Das Grill-Team steht bereit und auch für Kalt- und Heißgetränke ist gesorgt 🍻🌭☕🔥🍷.
Um 14:00 Uhr steigt dann das Oberliga-Spiel zwischen den Sportfreunden Dorfmerkingen und der Sport-Union Neckarsulm. Beide Mannschaften befinden sich derzeit auf einem Abstiegsplatz, dementsprechend heiß umkämpft werden die zu vergebenden Punkte. Leider müssen die Sportfreunde aus dem letzten Spiel drei weitere Ausfälle verzeichnen (Christian Zech, Duje Pesic, Daniel Nietzer), doch lamentieren hilft nichts. WIR KÄMPFEN!!!
Deshalb: Unterstützt unsere Jungs bei ihren wichtigen Spielen am kommenden Samstag.
Aufgrund der in Baden-Württemberg ausgerufenen Alarmstufe gilt für den Zutritt zum Gelände und im Sportheim Talblick 2G!
Auswärtssieg im Spitzenspiel der Kreisliga A2

Auswärtssieg im Spitzenspiel der Kreisliga A2

14.11.2021
Im Spitzenspiel der Kreisliga A2 mussten unsere Jungs heute beim SV Pfahlheim (vor dem Spieltag Tabellendritter) ran. Bereits in der 3. Spielminute ging die Mannschaft um das Trainergespann Schill/ Baum/ Sauer mit 0:1 durch Dominik Fischer in Führung. 10 Minuten später fiel der Ausgleich durch ein Eigentor. Das 1:2 für die Sportfreunde erzielte erneut Dominik Fischer nach herrlicher Vorarbeit von Dominik Schuster, dem Mann des Spiels. Alles in allem sahen die Zuschauer heute ein erstklassiges Spiel von zwei starken Mannschaften, das 1:2 für die Sportfreunde endete.
1:4 gegen den SV Oberachern

1:4 gegen den SV Oberachern

13.11.2021
Einen gebrauchten Tag erwischten die Sportfreunde beim heutigen Oberligaspiel. Bereits nach 17 Minuten lag man mit 0:3 zurück (0:1 Dumus (1. Min), 0:2 Huber (15. Min), 0:3 Awell (17. Min)). In der 39. Minute verkürzte Marc Gallego auf 1:3 und kurzzeitig keimte Hoffnung bei den SfD-Fans für die zweite Halbzeit auf. Diese wurde jedoch in der 48. Minute jäh genommen. Duje Pesic sah nach einem Handspiel im Strafraum die gelb-rote Karte, den folgerichtigen Elfmeter verwandelte Dumus zum 1:4. In der 64. Minute vergab Gallego für die Sportfreunde zudem noch einen Foulelfmeter. Heute wars einfach ein rabenschwarzer Tag.
Fan-Bus zum Spitzenspiel der Kreisliga A am kommenden Wochenende

Fan-Bus zum Spitzenspiel der Kreisliga A am kommenden Wochenende

08.11.2021
Am kommenden Sonntag treffen im Spitzenspiel der Kreisliga A2 die Sportfreunde Dorfmerkingen II (1. Pl. 33 Pkt. ) auswärts auf den Tabellendritten SV Pfahlheim (3. Pl. 28 Pkt.). Anpfiff in Pfahlheim ist um 14:30 Uhr. Bei genügend Interesse wird zu diesem Auswärtsspiel ein Fan-Bus eingesetzt. Abfahrt ist um 13:30 Uhr an der Röser Arena. Der Fahrpreis für Erwachsene beträgt 10,00€, für Schüler und Kinder 5,00€ (Getränke im Fahrpreis inbegriffen).

Anmeldung per E-Mail bei Josef Schill (josef.schill@sf-dorfmerkingen.de) oder beim Fußballstammtisch am Donnerstag im Sportheim Talblick, am Samstag während des Oberligaspiels im SfD-Aufenthaltsraum oder nach dem Spiel im Sportheim Talblick. Rückfahrt direkt nach Spielende, Einkehr im Naturfreundehaus Dorfmerkingen.

Unterstützt unsere Jungs bei diesem wichtigen Auswärtsspiel.

Eure Sportfreunde

3:1 Niederlage in Rielasingen, 0:0 gegen den TSV Adelmannsfelden

3:1 Niederlage in Rielasingen, 0:0 gegen den TSV Adelmannsfelden

07.11.2021
Unser Oberliga-Team unterliegt beim 1. FC Rielasingen-Arlen mit 3:1. Das Tor für die Sportfreunde zum temporären 2:1 erzielte Marc Gallego in der 83. Minute. Leider musste Trainer Helmut Dietterle bereits in der 1. Halbzeit zweimal verletzungsbedingt wechseln. Timo Zimmer und Michael Schiele mussten ersetzt werden.
Eine Nullnummer sahen die Zuschauer in der RÖSER Arena beim Kreisliga A-Spiel der Sportfreunde gegen den TSV Adelmannsfelden. Das Spiel endete torlos 0:0.
1:8-Sieg bei der TSG Abtsgmünd

1:8-Sieg bei der TSG Abtsgmünd

31.10.2021

Unser Kreisliga A-Team konnte heute auswärts bei der TSG Abtsgmünd erneut eine Top-Leistung abrufen und gewann mit 1:8.

Die Tore erzielten Lucas Kalweit (15.), Dominik Schuster (19.), Moritz Lingel (31., 57., 74), Fabian Amon (45.), Christoph Hirschmann (66.) und Tobias Kaschek (76.). Den Treffer für Abtsgmünd zum temporären 1:4 erzielte Luca Kruger in der 53. Minute.

Bittere Heimniederlage gegen Nöttingen

Bittere Heimniederlage gegen Nöttingen

30.10.2021 (Update 31.10.2021: Spielbericht hinzugefügt)

Die Sportfreunde verlieren ihr Heimspiel gegen den FC Nöttingen mit 2:3.
In der 7. Spielminute gingen die Sportfreunde durch ein Tor von Dennis Werner in Führung, die Gäste glichen in der 18. Minute durch Nikolaos Dobros aus. In der 35. Minute gingen die Sportfreunde durch Maxi Eiselt mit 2:1 in Führung, was gleichzeitig den Halbzeitstand bedeutete.
In der 69. Minute nahm das Spiel dann seine dramatische Wendung: Ein unnötiges Foul kurz vor dem Strafraum führte zu einem Freistoß. Die Nöttinger schossen in die Mauer der Ball ging ins Aus. Der Schiedsrichter hatte allerdings ein Handspiel von Maximilian Eiselt gesehen und entschied auf Strafstoß. Der gelb-vorbelastete Eiselt sah dadurch die gelb-rote Karte. Den Strafstoß verwandelte Nikolaos Dobros zum 2:2. In der hektischen Schlussphase drückten nun die Nöttinger. Die in Unterzahl agierenden Sportfreunde konnten kaum noch für Entlastung sorgen, die Fans der schwarz-roten sehnten den Schlusspfiff herbei. In der 94. Spielminute erzielte Marton dann das 2:3 quasi mit dem Schlusspfiff.
Eine bittere Niederlage für das Team von Helmut Dietterle, das auf diverse Leistungsträger verzichten musste. Einen Punkt hätte sich die Mannschaft durchaus verdient gehabt, zumal einige Schlüsselszenen durchaus strittig waren.
Foto: Thomas Nast
5:0 Heimsieg gegen den VfB Tannhausen

5:0 Heimsieg gegen den VfB Tannhausen

24.10.2021
Unsere Kreisliga A-Mannschaft bleibt in der Spur und gewinnt ihr Heimspiel gegen den VfB Tannhausen mit 5:0. Die Tore erzielten Tobias Kaschek (10.), Dominik Fischer (26.), Tobias Kaschek (31.), Dominik Fischer (63.) und Steffen Wieser (68.).

Interesse geweckt?

Du bist Fan oder möchtest gerne am aktiven Vereinsleben teilhaben? Worauf wartest du noch?